Entdecken Sie unser breites Angebot an verschiedenen Arten von Hantelstangen, damit Sie die richtige Stange für Ihr Leistungsniveau, Ihren Trainingsbereich, Ihre Vorlieben und Ihre persönlichen Ziele auswählen können.

Hantelstangen

Entdecken Sie unser breites Angebot an verschiedenen Arten von Hantelstangen, damit Sie die richtige Stange für Ihr Leistungsniveau, Ihren Trainingsbereich, Ihre Vorlieben und Ihre persönlichen Ziele auswählen können.

Unsere Auswahl an Hantelstangen

Zeigt alle 17 Ergebnisse

Seconde Vie

Hantelstange 180cm Ø 50mm + 2 Scheibenstopper – vergoldet, 10 KG | Seconde Vie

Ursprünglicher Preis war: CHF 199.90Aktueller Preis ist: CHF 159.92.
Seconde Vie

Stange “Axle” 213cm Stahl Ø 50mm + 2 Scheibenstopper | Seconde Vie

Ursprünglicher Preis war: CHF 149.90Aktueller Preis ist: CHF 119.92.

Hantelstangen

Wenn es um Krafttraining und Muskelaufbau geht, ist die Hantelstange weit mehr als nur ein Gerät für das Fitnessstudio. Es ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Werkzeug, das Ihr Training zu neuen Höhenflügen antreiben kann. Ob Sie als Anfänger Kraft und Ausdauer aufbauen oder als Fitnessfan einen athletischen Körper formen möchten, die Hantelstange kann Ihr unverzichtbarer Trainingspartner werden.

Stellen Sie sich vor, wie Sie mit Riesenschritten vorankommen und dabei eine solide Grundlage für langfristige Gewinne schaffen. Die Hantelstange ermöglicht es Ihnen, mit bedeutenden Lasten zu arbeiten und dabei eine Vielzahl von Muskelgruppen gleichzeitig zu beanspruchen. Ob Sie nun Muskelmasse aufbauen, Ihren Körper straffen oder Ihre sportlichen Leistungen perfektionieren möchten - die Hantelstange hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen.

Warum sollte man eine Hantelstange verwenden?

Die Verwendung einer Hantelstange bietet viele Vorteile für Ihre Fitnessziele. Hier sind einige der wichtigsten Gründe, warum die Hantelstange ein unverzichtbares Werkzeug in Ihrem Trainingsarsenal ist:


  • Entwicklung von Kraft :
    Mit der Hantelstange können Sie schwere Lasten heben, was für die Anregung des Muskelwachstums und die Kraftentwicklung von entscheidender Bedeutung ist. Grundübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken mit Stange beanspruchen mehrere Muskelgruppen und begünstigen so einen schnelleren Kraftzuwachs.

  • Ganzheitliche Muskelstimulation :
    Bei Übungen mit einer Hantelstange sind oft mehrere Muskelgruppen beteiligt, sodass der Körper ganzheitlicher trainiert wird. Dies fördert eine ausgewogene Verteilung des Muskelwachstums und trägt zu einer besseren intermuskulären Koordination bei.

  • Verbesserung der Koordination und Stabilität :
    Die Handhabung einer Hantelstange erfordert eine präzise Koordination mehrerer Muskeln, um das Gleichgewicht zu halten und die Bewegungen korrekt auszuführen. Diese Verbesserung der Koordination und Stabilität hat Vorteile im Alltag und bei der Vorbeugung von Verletzungen.

  • Gewinnung von Muskelmasse :
    Die Hantelstange ist ein leistungsstarkes Werkzeug für den Aufbau von Muskelmasse. Schwere Lasten und zusammengesetzte Bewegungen regen das Muskelwachstum an und helfen dabei, einen muskulöseren und athletischeren Körperbau zu schaffen.

  • Erhöhung der Knochendichte :
    Das Training mit schweren Gewichten, wie es häufig bei einer Hantelstange der Fall ist, trägt zur Stärkung der Knochen bei und verringert so das Risiko von Osteoporose und Knochenbrüchen.

  • Effektiv und zeitsparend :
    Bei Übungen mit der Stange werden große Muskelgruppen gleichzeitig trainiert, sodass Sie schnell beeindruckende Ergebnisse erzielen können. Dies ist besonders vorteilhaft für Personen mit einem vollen Terminkalender.

  • Vielfalt an Übungen :
    Eine Hantelstange bietet eine unendliche Vielfalt an Übungen, von grundlegenden Bewegungen bis hin zu fortgeschrittenen Variationen, was bedeutet, dass Ihre Trainingsroutine nie langweilig wird.

Welche Übungen kann man mit einer Hantelstange durchführen?

Mit einer Hantelstange können Sie eine Vielzahl von Übungen durchführen, die auf verschiedene Muskelgruppen abzielen. Hier finden Sie eine Auswahl grundlegender und vielseitiger Übungen, die Sie in Ihre Trainingsroutine einbauen können:


  • Kniebeugen mit Stange :
    Eine wichtige Übung für Beine und Gesäßmuskeln. Kniebeugen mit Stange beanspruchen auch den unteren Rücken, die Bauchmuskeln und stärken insgesamt die Muskeln der hinteren Kette.

  • Kreuzheben:
    Eine Ganzkörperbewegung, die die Rückenmuskeln, Gesäßmuskeln, Hamstrings, Schultern und Unterarme trainiert. Es ist wirksam bei der Entwicklung von Kraft und Körperhaltung.

  • Bankdrücken mit Stange :
    Die Standardübung zur Stärkung der Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur. Er ist ideal, um eine kräftige Brust zu entwickeln.

  • Militärisches Bankdrücken mit Stange :
    Hervorragend geeignet, um die Schultermuskulatur anzusprechen und den Oberkörper zu stärken. Dies trägt zu einer besseren Körperhaltung und einem athletischeren Aussehen bei.

  • Rowing bar :
    Eine Rückenübung, die vor allem auf die Muskeln des mittleren Rückens (Rhomboide, Trapezius) sowie auf den Bizeps abzielt. Es fördert eine bessere Körperhaltung, indem es die Rückenmuskulatur stärkt.

  • Bizepscurl mit Stange :
    Isolieren Sie den Bizeps für eine maximale Entwicklung dieser Muskeln. Er ist ein Muss für wohlgeformte Arme.

  • Hip Thrust mit Stange :
    Eine hervorragende Übung, um die Gesäßmuskeln anzusprechen. Es kann helfen, diesen Teil des Körpers zu straffen und zu stärken.
  • Deadlift (Kreuzheben mit gestreckten Beinen) : Eine Variante des Kreuzhebens, bei der der Schwerpunkt auf den Hamstrings und den Muskeln des unteren Rückens liegt. Es kann helfen, die Flexibilität der Hamstrings zu verbessern.

Zu lesen : Entdecken Sie alle Übungen, die Sie mit einer Hantelstange machen können

Wie kann man eine Hantelstange effektiv nutzen?

Eine Hantelstange effektiv zu nutzen, erfordert eine Kombination aus der richtigen Technik, einer intelligenten Trainingsplanung und Liebe zum Detail. Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus der Verwendung der Hantelstange herausholen können :


  • Aneignen Sie sich die richtige Technik :
    Die richtige Technik ist entscheidend, um Verletzungen zu vermeiden und den Gewinn zu maximieren. Bevor Sie die Stange mit schweren Gewichten belasten, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Form für jede Übung beherrschen.

  • Abgestufte Progression :
    Beginnen Sie mit leichten Lasten und steigern Sie den Widerstand allmählich. Respektieren Sie Ihr aktuelles Fitnessniveau und vermeiden Sie ein zu schnelles Übertraining. Die abgestufte Progression ermöglicht es Ihren Muskeln und Gelenken, sich anzupassen und sicher zu wachsen.

  • Beziehen Sie eine Vielzahl von Übungen mit ein:
    Verwenden Sie die Hantelstange für verschiedene Übungen, die auf unterschiedliche Muskelgruppen abzielen. Eine Vielzahl von Übungen hilft Ihnen, Ihren gesamten Körper gleichmäßig zu trainieren und so muskuläre Ungleichgewichte zu vermeiden.

  • Planen Sie Ihr Training:
    Erstellen Sie einen Trainingsplan, der für jede Muskelgruppe bestimmte Trainingstage enthält. So können Sie sich zwischen den Trainingseinheiten angemessen erholen und das Muskelwachstum optimieren.
  • Aufwärmen und Dehnen : Bevor Sie Ihr Workout mit der Hantelstange beginnen, sollten Sie sich unbedingt richtig aufwärmen, um die Durchblutung zu steigern und Ihre Muskeln und Gelenke vorzubereiten. Führen Sie nach dem Training Dehnübungen durch, um die Erholung zu fördern.

  • Achten Sie auf die Erholung :
    Geben Sie Ihren Muskeln zwischen den Trainingseinheiten ausreichend Zeit, sich zu erholen. Ruhe ist entscheidend, damit Ihre Muskeln sich reparieren und wachsen können.

  • Richtige Ernährung :
    Achten Sie auf eine ausgewogene, proteinreiche Ernährung, um das Muskelwachstum zu unterstützen. Auch die Feuchtigkeitsversorgung ist von entscheidender Bedeutung.

  • Bleiben Sie motiviert:
    Setzen Sie sich klare Ziele, verfolgen Sie Ihre Fortschritte und finden Sie Wege, um auf Ihrem Weg durch das Training mit der Hantelstange motiviert zu bleiben. Beharrlichkeit ist der Schlüssel zu langfristigem Erfolg.