Squat-Racks sind Metallkonstruktionen, die für die sichere Ausführung von Kniebeugen konzipiert sind. Mit ihnen lässt sich die Höhe der Gewichtsstange verstellen, sodass Sie die Möglichkeit haben, sich vor dem Heben der Stange in die optimale Position zu bringen.

Squat-Racks sind wichtige Ausrüstungsgegenstände in der Welt des Kraft- und Körpertrainings. Diese robusten Metallstrukturen wurden speziell entwickelt, um eine sichere und effiziente Ausführung von Kniebeugen zu gewährleisten. Indem sie eine solide und stabile Plattform für die Durchführung dieser Übung bieten, spielen Squat-Racks eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Kraft in den Beinen, im unteren Rücken und in der Rumpfmuskulatur.

Einer der wichtigsten Vorteile von Squat-Racks ist ihre außergewöhnliche Vielseitigkeit. Sie ermöglichen es Ihnen, die Höhe der Gewichtsstange anzupassen. Das bedeutet, dass sie von Nutzern aller Größen und Kompetenzstufen sicher verwendet werden können. Dies ist besonders für Anfänger von Vorteil. Denn es ermöglicht ihnen, mit leichten Lasten zu beginnen und den Widerstand allmählich zu erhöhen.

Squat Racks

Squat-Racks sind Metallkonstruktionen, die für die sichere Ausführung von Kniebeugen konzipiert sind. Mit ihnen lässt sich die Höhe der Gewichtsstange verstellen, sodass Sie die Möglichkeit haben, sich vor dem Heben der Stange in die optimale Position zu bringen. Squat-Racks sind wichtige Ausrüstungsgegenstände in der Welt des Kraft- und Körpertrainings. Diese robusten Metallstrukturen wurden speziell entwickelt, um eine sichere und effiziente Ausführung von Kniebeugen zu gewährleisten. Indem sie eine solide und stabile Plattform für die Durchführung dieser Übung bieten, spielen Squat-Racks eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Kraft in den Beinen, im unteren Rücken und in der Rumpfmuskulatur. Einer der wichtigsten Vorteile von Squat-Racks ist ihre außergewöhnliche Vielseitigkeit. Sie ermöglichen es Ihnen, die Höhe der Gewichtsstange anzupassen. Das bedeutet, dass sie von Nutzern aller Größen und Kompetenzstufen sicher verwendet werden können. Dies ist besonders für Anfänger von Vorteil. Denn es ermöglicht ihnen, mit leichten Lasten zu beginnen und den Widerstand allmählich zu erhöhen.

Unsere Auswahl an Squat Racks

Unsere Auswahl an Squat Racks

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Squat Racks

Das Squat-Rack ist ein Gerät, das man häufig in einem Fitnessstudio findet. Es präsentiert sich als eine Plattform, die sowohl solide als auch sicher ist, und wird für seine Vielseitigkeit geschätzt. Diese Ausrüstung ist der Verbündete von Sportlern, die ihre Muskeln aufbauen und ihre Fitness verbessern wollen. Ob Sie nun ein leidenschaftlicher Kraftsportler sind, ein leistungsorientierter Athlet oder einfach nur jemand, der seinen Körper formen möchte,das Squat-Rack bietet eine Vielzahl von Übungen, um die Muskeln der Beine, des Rumpfes und darüber hinaus gezielt zu trainieren.

Was ist ein Squat Rack?

Ein Hockergestell, auch Hockerkäfig genannt, ist ein Krafttrainingsgerät, das zur sicheren Durchführung von Hockerübungen verwendet wird. Es handelt sich um eine robuste Metallkonstruktion, die in der Regel aus zwei parallelen vertikalen Pfosten besteht, die durch horizontale Stäbe verbunden sind. Diese vertikalen Streben sind höhenverstellbar, sodass der Nutzer die Gewichtsstange je nach Größe und Vorliebe an verschiedenen Positionen anbringen kann.

Welche Vorteile hat die Verwendung eines Squat-Racks?

Die Entscheidung, das Squat-Rack in Ihre Trainingsroutine zu integrieren, bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich, die weit über das bloße Ausführen von Kniebeugen hinausgehen. Hier sind einige Gründe, warum das Squat-Rack einen festen Platz in Ihrem Trainingsbereich verdient :

  • Vielseitigkeit : Obwohl sich der Name auf die Kniebeuge bezieht, ist das Hocker-Rack viel mehr als nur ein Gerät für diese Übung. Es dient als Grundlage für eine Vielzahl anderer Bewegungen, z. B. Bankdrücken, Kreuzheben, gestützte Klimmzüge, Schulterdrücken usw. Diese Vielseitigkeit macht sie zu einer sinnvollen Investition für ein Ganzkörpertraining.

  • Sicherheit :
    Einer der Hauptvorteile des Squat-Racks ist die Sicherheit, die es bietet. Verstellbare Sicherheitsstangen ermöglichen es, die Stange bei Ermüdung oder Muskelversagen zu fixieren und so das Risiko von Verletzungen durch herabfallendes Gewicht zu eliminieren.

  • Progression und progressive Überlastung :
    Das Squat-Rack erleichtert die Umsetzung des Prinzips der progressiven Überlastung, das für die Förderung des Muskelwachstums und der Kraft von entscheidender Bedeutung ist. Indem Sie einfach das Gewicht auf der Stange anpassen, können Sie die Intensität Ihrer Trainingseinheiten allmählich steigern, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

  • Optimale Muskelstimulation :
    Die Verwendung des Squat-Racks ermöglicht einen vollständigen und kontrollierten Bewegungsumfang und garantiert eine optimale Muskelstimulation. Dies trägt zu einer ausgewogenen Entwicklung der Zielmuskeln bei, vor allem der Bein-, Gesäß- und Rumpfmuskeln.

  • Effektiv und zeitsparend :
    Dank seiner Vielseitigkeit ermöglicht das Squat-Rack die Kombination mehrerer Übungen in einer einzigen Trainingseinheit. Dadurch wird die Effektivität Ihrer Trainingszeit maximiert, ideal für volle Terminkalender.

  • Verschiedenes Zubehör :
    Viele Squat-Racks bieten zusätzliches Zubehör wie Hantelständer, Klimmzuggriffe und mehr. Dadurch können Sie Ihre Trainingseinheiten noch besser auf Ihre Ziele und Vorlieben abstimmen.

Welche Übungen kann man mit einem Squat Rack durchführen?

Das Hockergestell ist nicht nur auf die traditionelle Hockerübung beschränkt. Es ermöglicht eine Reihe von abwechslungsreichen Übungen, die auf verschiedene Muskelgruppen abzielen.

  • Kniebeuge (Air Squat oder Kniebeuge mit Stange) : Die ikonische Übung, die die Muskeln der Beine, des Gesäßes, des Rumpfes und des Rückens beansprucht. Das Squat-Rack bietet die entscheidende Unterstützung und Sicherheit, um Kniebeugen mit einer guten Form auszuführen.
  • Bankdrücken (Bench Press) : Wenn Sie eine flache Bank in das Rack stellen, können Sie das Bankdrücken sicher durchführen. Diese Übung zielt vor allem auf die Brust-, Schulter- und Trizepsmuskeln ab.

  • Kreuzheben (Deadlift) :
    Verwenden Sie das Rack, um die Stange in der richtigen Höhe zu belasten und sichere Deadlifts durchzuführen, die auf die Rücken-, Bein- und Rumpfmuskulatur abzielen.

Zu lesen : Tipps zum Üben von Deadlift oder Kreuzheben


  • Overhead Press :
    Diese Übung beansprucht die Schultern, den Trizeps und die Rumpfmuskulatur. Mithilfe des Racks können Sie diese Übung stabil im Stehen durchführen.

  • Rows (Horizontales Ziehen):
    Befestigen Sie eine Stange in Hüfthöhe am Rack und führen Sie horizontale Klimmzüge durch, um die Rückenmuskulatur anzusprechen.

  • Bulgarian Split Squat :
    Mithilfe des Racks zur Stabilisierung der Stange zielt diese einseitige Übung auf den Quadrizeps, die Gesäßmuskeln und die stabilisierenden Muskeln ab.

  • Pull-ups (Klimmzüge) :
    Wenn Ihr Rack mit einer Klimmzugstange ausgestattet ist, können Sie Klimmzüge durchführen, um die Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur zu trainieren.

  • Rack Pulls:
    Eine Variante des Kreuzhebens, die aus einer höheren Position auf dem Rack beginnt und hauptsächlich auf den Rücken abzielt.

  • Front Squat:
    Da die Stange vor den Schultern platziert wird, werden bei dieser Übung die Quadrizeps und die Rumpfmuskulatur stärker beansprucht.

Wie wählt man das richtige Squat-Rack?

Die Wahl des richtigen Kniebeugen-Racks ist wichtig, da sie sich auf Ihre Trainingserfahrung und Ihre Ergebnisse auswirken wird. Hier sind also die Punkte, die Sie beachten sollten:


  • Maximale Gewichtsbelastbarkeit :
    Vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen geplante Hantelrack das von Ihnen geplante Maximalgewicht tragen kann. Denken Sie auch daran, eine Sicherheitsmarge für zukünftige Kraftzuwächse einzuplanen.

  • Höhenverstellbare :
    Entscheiden Sie sich für ein Rack mit höhenverstellbaren Pfosten, um es an Ihre Körpergröße und Ihre vielfältigen Übungen anzupassen. Dank der verschiedenen Einstellungsstufen können Sie das Training an Ihre Bedürfnisse anpassen.

  • Zubehör und Funktionen :
    Einige Squat-Racks bieten zusätzliche Funktionen, z. B. Hantelablagen, Klimmzuggriffe, Befestigungen für Widerstandsbänder etc. Wählen Sie diejenigen aus, die am besten zu Ihren Trainingszielen passen.

  • Stabilität und Haltbarkeit :
    Entscheiden Sie sich für ein stabiles und gut gebautes Rack. Racks mit einer breiten Basis und hochwertigen Materialien bieten eine erhöhte Stabilität und sorgen so für Ihre Sicherheit während des Trainings.