Eine Diätsoße ist eine Soße, die kalorien- und fettärmer als herkömmliche Soßen sein soll und häufig im Rahmen einer kontrollierten Diät oder als Hilfe beim Abnehmen verwendet wird. Sie können aus Zutaten wie Gemüse, Kräutern und Gewürzen hergestellt werden und als Würze oder zum Abschmecken von Speisen verwendet werden.

Diätetische Soße

Eine Diätsoße ist eine Soße, die kalorien- und fettärmer als herkömmliche Soßen sein soll und häufig im Rahmen einer kontrollierten Diät oder als Hilfe beim Abnehmen verwendet wird. Sie können aus Zutaten wie Gemüse, Kräutern und Gewürzen hergestellt werden und als Würze oder zum Abschmecken von Speisen verwendet werden.

Unsere Auswahl an Diätetische Soße

Unsere Auswahl an Diätetische Soße

GladiatorFit » Ernährung » Lebensmittel und Snacks » Diätetische Soße

Zeigt alle 17 Ergebnisse

Suchst du nach einer Sauce, mit der du deine Gerichte ohne Schuldgefühle genießen kannst? Klassische Soßen sind zwar lecker, aber auch kalorienreich und zuckerhaltig. Wenn du abnehmen oder einfach nur schlank bleiben willst, sind sie zu vermeiden.

GladiatoFit bietet eine Reihe von Diätsaucen an, die sowohl schmackhaft als auch kalorienarm sind. Erforsche alle 0-Kalorien-Saucen, mit denen du deine Mahlzeiten aufpeppen und gleichzeitig deine Ernährungsziele einhalten kannst.

Warum helfen Diätsaucen, schlank zu bleiben?

Diätsaucen sollen dabei helfen, die Figur zu halten, indem sie eine leichtere und kalorienärmere Alternative zu herkömmlichen Saucen bieten. Hier sind die Gründe, warum Diätsaucen als Teil einer figurbewussten Diät vorteilhaft sind :

  • Reduzierung von Kalorien: Diätsaucen werden oft mit weniger kalorienreichen Zutaten formuliert. Dadurch können Menschen, die eine Diät machen, leckere Gerichte genießen und gleichzeitig die Gesamtkalorienzufuhr begrenzen.
  • Weniger Zuckerzusatz: Diätsaucen enthalten weniger Zuckerzusatz. Dies ist vorteilhaft für das Gewichtsmanagement. Übermäßige Zuckerzusätze erhöhen die Kalorienzufuhr und können zur Gewichtszunahme beitragen.
    Fettkontrolle: Diätsaucen werden oft mit leichteren Ölen und Fetten formuliert, was dazu beiträgt, den Fett- und Kaloriengehalt der Sauce zu senken.
  • Gesündere Zutaten: Diätsaucen werden aus sorgfältig ausgewählten Zutaten hergestellt, wobei der Schwerpunkt auf der ernährungsphysiologischen Qualität liegt.
  • Portionskontrolle: Wenn Sie sich für Diätsaucen entscheiden, ist es manchmal einfacher, die Portionen zu kontrollieren, ohne auf die geschmackliche Befriedigung zu verzichten. Die konzentrierten Geschmacksrichtungen in Diätsaucen sorgen dafür, dass der kulinarische Genuss erhalten bleibt, während gleichzeitig überschüssige Kalorien vermieden werden.

Welche Diätsoße für die Diät?

Diätsaucen verleihen deinen Gerichten Geschmack, ohne übermäßig viele Kalorien zu liefern. Hier sind einige Ideen für fettarme Soßen, die du in deinen Kochkünsten verwenden kannst:

  • Leichte Tomatensauce: Als leichte Alternative zu herkömmlicher Tomatensoße bietet sie einen konzentrierten Geschmack ohne übermäßige Kalorien.
  • Leichte Pestosauce: Hergestellt aus frischen Kräutern, Knoblauch und Nüssen, kann diese Sauce den Geschmack deiner Gerichte verstärken, ohne deine Kalorienzufuhr zu beeinträchtigen.
  • Knoblauchsoße mit griechischem Joghurt: Eine köstliche Kombination, die deinen Gerichten Cremigkeit verleiht und gleichzeitig eine leichtere Option als manche Soßen auf Sahnebasis bietet.

  • Leichte Sojasauce
    Leichte Sojasauce: Ideal für asiatische Gerichte, fügt leichte Sojasauce Umami hinzu, ohne den hohen Natriumgehalt, der in herkömmlichen Modellen enthalten ist.

  • Leichte Miso-Sauce
    : Misosauce liefert einen intensiven und komplexen Umami-Geschmack und ist dabei relativ kalorienarm. Es kann zum Würzen von Gerichten, Suppen und Marinaden verwendet werden.

  • Tahini-Sauce für Nudeln
    Tahinisauce: Cremig und köstlich, wird sie oft mit Nudelgerichten in Verbindung gebracht. Sie bietet eine geschmacklich reiche Alternative und ist gleichzeitig leichter als manche Soßen auf Sahnebasis.

  • Sesam-Sauce
    : Diese Sauce verleiht den Gerichten eine köstliche nussige Sesam-Note. Es kann als Dressing, Marinade oder Dip verwendet werden, um deinen Mahlzeiten einen asiatischen Geschmack zu verleihen und gleichzeitig den Kaloriengehalt moderat zu halten.

Zu lesen : Pflanzliches oder tierisches Eiweiß? Welche ist die beste